Kinder und Kunst - ein Projekt der DRK Kita Herford

"Kinder sind – ebenso wie Dichter, Musiker und Naturwissen-schaftler – eifrige Forscher und Gestalter. Kinder haben 100 Sprachen, 99 davon rauben ihnen die Erwachsenen."

Malaguzzi

KuK - Kinder und Kunst - Ein bunter Koffer voller Ideen

Frühkindliche kulturelle Bildung ist elementar für die Entfaltung der Persönlichkeit und der Talente der Kinder. Gerade für junge Kinder ist die Förderung von Anfang an von entscheidender Bedeutung. Mit dem Projekt „KuK – Kinder und Kunst“ organisiert das Familienzentrum Kita Villa Sonnenschein ein Angebot, um Kindern neue Horizonte zu eröffnen und ihre Kreativität zu fördern, unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder der finanziellen Situation ihrer Eltern.

Kinder sind begeisterungsfähig und offen für Neues, so erfahren sie Kunst auf Dauer als eine mögliche sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Durch den Zugang und dem Umgang mit Kunst- und Kulturgütern vermitteln wir Kindern die Werte von Kunst und Kultur, erweitern ihr Wissen und ermöglichen ihnen letztendlich eigenes künstlerische Arbeiten und die Schaffung eigener Kunstwerke. Ziel des Projektes ist es auch, Kindern im Rahmen ihrer Entwicklung und Bildung durch Fantasie und Kreativität - Eigenschaften, die für das Leben unerlässlich sind, auch Möglichkeiten eigener Ausdrucksformen aufzuzeigen.

In dem Projekt entwickeln Kinder durch spielerisches, experimentelles Forschen und Entdecken eigene künstlerische Bildideen mit Materialien wie Sand, Lehm, Erde, Ruß und anderen Natur- und Alltagsmaterialien. Dabei lernen sie eigenen Ideen im Rahmen kultureller Bildung künstlerisch zu gestalten und Ausdruck zu verleihen.

Ziel ist es, dass Kinder Kreativität entdecken, Potenziale entfalten, Ausdauer erfahren, Stärken sichtbar machen und sich künstlerisch ausdrücken lernen. Ein weiteres Ziel ist es, dass Kinder die Fähigkeit entwickeln, sich mit einfachen Materialien lernen darzustellen und auszudrücken

Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“, kein „nicht schön“, wenn die kleinen Kunstwerke entstehen. Das Kind verwirklicht seine Vorstellungen und soll so Freude und Zufriedenheit bei und durch sein Tun erfahren. Darüber hinaus gilt es seitens der Kinder Toleranz und Akzeptanz zu üben: gegenüber den anderen Künstlern (den anderen Kinder) und was sie sich bei ihren Werken gedacht haben. Jede Technik, jedes Material birgt neue kreative Ideen in sich, die die Kinder sofort umsetzen möchten bei ihren Abenteuern mit der Kunst.

Ziele der künstlerischen Arbeit in der Villa Sonnenschein

•         Verschiedene einfache sowie komplizierte Techniken ermitteln und selbst ausprobieren
•        eigene Ideen entwickeln und in die Tat umsetzen
•        Anregung unterschiedlicher kreativer Ausdrucksformen und Gestaltungsprozesse
•        Emotionen nach außen spiegeln und nicht gegen sich selbst richten
•        Entwicklung der Kreativität – führt auch zu problemlösendem Denken
•        Förderung der sprachlichen Artikulation des Erlebten
•        Stärkung des Selbstwertes und des Selbstvertrauens – das Kind traut sich etwas zu
•        Erwerb von Schlüsselkompetenzen wie Ich-Stärke, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Beurteilungsfähigkeit, Lernbereitschaft, Wahrnehmungsfähigkeit, soziale und kreative Kompetenz als Problemlösungsfähigkeit, die sich auf alle Lebensbereiche bezieht (Selbstkompetenz, Sachkompetenz und Sozialkompetenz)

Kulturelle Bildung bedeutet Bildung zur kulturellen Teilhabe. Kulturelle Teilhabe bedeutet Partizipation am künstlerisch kulturellen Geschehen einer Gesellschaft im Besonderen und an ihren Lebens- und Handlungsvollzügen im Allgemeinen. Kinder sollen durch Experimente, durch Versuch und Irrtum ihre Handlungskompetenz erweitern.

Ziel unserer ästhetischen Bildung ist es nicht, Kinder zu Künstlern zu machen. Mit dem Projekt wollen wir jedoch künstlerische Prozesse im Familienzentrum Kita Villa Sonnenschein anstoßen und Kindern Raum für Farbe, Gestaltung, Material und Experimente geben. So erhalten die Kinder erhalten einen künstlerischen, selbstbestimmten Zugang zu Farbe, Raum und Gestaltung.

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen