Eltern als Bildungspartner in der DRK Kita in Herford

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften in der Kita ist die Basis für eine erfolgreiche Bildungs- und Erziehungsarbeit. Jedes Kind bringt seine eigene Geschichte aus dem familiären Lebensumfeld mit und trägt ebenso seine Erfahrungen aus unserer Einrichtung mit nach Hause. Ein gutes und vertrauensvolles Miteinander ist daher wichtig, um das Kind als eigenständige Persönlichkeit zu verstehen und individuell fördern zu können.

Wir pflegen einen engen Kontakt zwischen Eltern und pädagogischen Mitarbeiterinnen. Wir stehen gerne zur Verfügung, um mit Ihnen über besondere Ereignisse zu Hause oder in der Kita zu sprechen. Darüber hinaus bieten wir jährlich Entwicklungsgespräche an. Dort können Sie sich ausführlich über die Fortschritte Ihres Kindes informieren. Bei den Elternabenden berichten wir über die Arbeit in der Gruppe und Planungen für die kommende Zeit. Informationen über aktuelle Themen, Termine und Veranstaltungen erhalten Sie schriftlich per Elternbrief.

Zu Beginn des Kindergartenjahres wählen Sie je Gruppe zwei Elternvertreter in den Elternbeirat. Die gewählten Mitglieder nehmen auch an den Sitzungen des Rates der Tageseinrichtung teil. Dort vertreten sie die Interessen der Eltern und Kinder und wirken an den Entscheidungsprozessen in unserer Einrichtung mit. Der Elternbeirat unterstützt das Team bei dessen Arbeit und bereichert das Kita-Angebot mit eigenen Initiativen.

Folgende Angebote sind Teil unserer Elternkooperation und wichtige Bestandteile einer vertrauensvollen Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und der Kita Villa Sonnenschein.

 

  1. Tür-Angelgespräche

Für die gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Eltern und uns als Fachkräften ist ein regelmäßiger Austausch unerlässlich. Tür- und Angelgespräche beim Bringen und Abholen des Kindes bieten tägliche Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch über Ihr Kind.

  1. Elterngespräche

Für längere und intensivere Gespräche bieten wir Ihnen nach Vereinbarung zusätzlich vorbereitete Elterngespräche an. Sie sollen wichtige Anregungen für die weitere Begleitung, Unterstützung und Förderung Ihres Kindes bieten. Ein strukturiertes Elterngespräch über die Entwicklung des Kindes führen wir mindestens einmal im Jahr. Es dient dem Austausch der jeweiligen Sichtweisen und Wahrnehmungen von Entwicklungsschritten, Stärken und Interessen Ihres Kindes. Zugleich können Wünsche und Erwartungen seitens der Eltern an uns als Fachkräfte zur Sprache kommen. Grundlage dieser Gespräche sind einerseits die systematischen Beobachtungen der pädagogischen Mitarbeiterinnen und deren fundierte Dokumentation, andererseits Beobachtungen, Sichtweisen und Deutungen seitens der Eltern aus ihrem Alltag mit dem Kind.

  1. Elternabende

Beim großen Elternabend zu Beginn des neuen Kindergartenjahres sind alle Eltern der Einrichtung eingeladen. An diesem Abend stellen sich Leitung und Mitarbeiter der Kita Villa Sonnenschein vor. Es gibt einen kurzen Rückblick über das vergangene Jahr und eine terminliche Vorschau über die geplanten Aktivitäten im neuen Jahr.

Zudem werden grundlegende Informationen zum Alltag in der Villa Sonnenschein und zur Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern gegeben. Mehrmals im Jahr finden auch die gruppeninternen Elternabende statt. Hierzu treffen sich die Eltern mit den pädagogischen Fachkräften der jeweiligen Stammgruppe, in denen sich ihr Kind befindet. Anhand der Wochenplanung werden die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit besprochen und den Eltern verdeutlicht. Weiterhin werden geplante Gruppenvorhaben und Termine für Elterngespräche bekannt gegeben.

  1. Informationsveranstaltungen

Informationsveranstaltungen für Eltern finden über das Jahr verteilt zu verschiedenen Themen wie zum Beispiel „Schulfähigkeit“ oder „Projektarbeit“ statt. Gerne nehmen wir hierzu Anregungen aus der Elternschaft auf.

  1. Elternbrief

Die Eltern werden durch Elternbriefe über aktuelle Gruppenvorhaben, über Projekte und Anliegen der Kita Villa Sonnenschein und über aktuelle pädagogische und personelle Entwicklungen informiert.

  1. Mitarbeit der Eltern und Großeltern

Die Eltern haben die Möglichkeit, sich in die Arbeit in der Kindertagesstätte auf vielfältigste Art und Weise einzubringen. Interessierte Eltern oder Großeltern können zum Beispiel mit den Kindern basteln, gemeinsam backen, Geschichten vorlesen oder Fußball spielen gehen. Gerne können sie sich auch bei der Planung und Ausgestaltung von Festen oder als Begleitung bei Ausflügen engagieren. Viele Aktivitäten, insbesondere die Feste sind ohne Elternbeteiligung nicht möglich und können nur gemeinsam umgesetzt werden.

  1. Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten der in der Kindertagesstätte aufgenommenen Kinder. Er hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit in der Einrichtung zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen den Eltern, den pädagogischen Fachkräften und dem Träger zu fördern. Des Weiteren setzt sich der Elternbeirat dafür ein, dass der Anspruch der Kinder auf Bildung und Erziehung in der Einrichtung verwirklicht wird. Die Amtszeit des Elternbeirats beträgt ein Jahr. Er trifft sich mindestens zweimal im Jahr mit dem Träger. Wichtige Informationen seitens der Elternbeirates, des Trägers und des Fördervereins befinden sich an dem schwarzen Brett.

  1. Unser Eltern Café

Das Eltern Café wird von der Einrichtung organisiert. In gemütlicher Atmosphäre haben Eltern die Möglichkeit sich untereinander zu treffen, sich auszutauschen und sich kennen zu lernen.

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen