Bewegungserziehung in der DRK Kita in Herford

Bewegung ist das Tor zum Lernen

Bewegung ist ein natürliches Bedürfnis von Kindern und zentraler Entwicklungsmotor.

Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen besitzen entscheidende Bedeutung für die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit und der Intelligenz bei Kindern.

Dadurch können sie lernen und

  • Denkstrukturen entwickeln
  • mit allen Sinnen die Welt wahrnehmen und begreifen
  • Freude und Neugier werden geweckt
  • Eigen- und Mitverantwortung entwickeln

Kinder lernen ihren Körper kennen und können so ihre persönlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten einschätzen. Sie trainieren die Koordination von Armen und Beinen, Händen und Augen. Sie entwickeln ein gutes Raum- und Gleichgewichtsgefühl, bewegen sich koordiniert und geschickt. Bewegung ist ein eigener, elementarer Bildungsbereich, der die grundlegenden Orientierungen im Raum, im Körper und im Handeln vermittelt.

Bewegungsangebote in unserer Kindertageseinrichtung

Die Kinder haben täglich die Möglichkeiten zum Schaukeln, Schwingen, Wippen, Springen, Klettern, Balancieren und vieles mehr. Folgende Bewegungsangebote sind integrativer Bestandteil des Bildungsangebotes des Familienzentrums und stehen den Kindern zur Verfügung:

Mehrmals in der Woche bieten wir:

  • angeleitete Angebote, bei denen gezielte Übungen, Bewegungsspiele, Sportarten, rhythmische Bewegungen, Tänze etc. vermittelt werden
  • Wassergewöhnung und Schwimmkurse für Kindergartenkinder in Projektgruppen
  • Bewegungsanreize werden häufig in Spielszenen eingebaut (Piratenspiele, Indianerspiele,..)

Wiederkehrende Bewegungsangebote

  • Bewegung und Spielen mit dem Spielmobil „Fidibus“ – offenes Stadtteilangebot
  • Bewegungsprojekte mit verschiedenen Sportvereinen und Kooperationspartnern
  • Fahrzeugtage (Fahrräder, Roller,) oder Wettspiele auf dem Kitagelände

Räumlichkeiten und Rahmenbedingungen in unserer Einrichtung

Unser Bewegungsraum und die Turnhalle auf dem Nachbargrundstück ist für alle Bewegungsarten geeignet. Sie bieten den Kindern durch eine Bewegungsbaustelle und unterschiedliche andere Materialien umfassende Bewegungsaufforderungen.
Der Spielplatz und das große Außengelände bieten außen im größeren Umfang die Möglichkeiten, die es bereits im Mehrzweckraum gibt. Zusätzlich steht allen Kindern ein mit Bäumen bepflanzter Spielhügel für Bewegungserfahrung und zur Stärkung der motorischen Fähigkeiten zur Verfügung. Die Beschaffenheit des Außengeländes fördert den Bewegungsdrang und lädt die Kinder verstärkt zum Laufen, Klettern, Schaukeln, Schwingen und Rutschen ein. Außerhalb unseres Kindergartengeländes bieten sich folgende Bewegungsanreize, die wir gerne zusätzlich aufnehmen, z.B. den Schulhof, den nahe gelegenen Spielplatz aber auch den Wald (Waldtage).

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen