Beratung in der DRK Kita Herford

Wir haben ein „offenes Ohr“ für Sie. Für uns sind offene Fragen oder Probleme nicht etwas „Besonderes“, sondern sind Teil des Lebens.

Manche Probleme sind allgemein verbreitet und auch nicht unbedingt schwerwiegend, so dass manchmal schon der Rat einer Freundin oder einer Nachbarin reicht, um einer Lösung näherzukommen. Auch wir verfügen aus unserer langjährigen Beratungspraxis über zahlreiche Erfahrungen, die wir Ihnen gerne weitergeben wollen.

Erziehen ist für viele Elternteile ein 24 Stunden – Job, manchmal herzerwärmend, manchmal nervenaufreibend. Doch immer wieder stoßen Eltern dabei - was auch nichts Ungewöhnliches ist - an ihre Grenzen und es ergeben sich Fragestellungen, auf die man nicht gleich eine passende Antwort findet. Wer kennt das nicht, denn die Belastungen im Familienalltag sind oft hoch und vielfältig.

Man sorgt sich wegen des Verhaltens seiner Kinder, fühlt sich hilflos, wenn das Kind allein oder traurig wirkt, oder man weiß nicht, wie man reagieren soll, wenn das eigene Kind stiehlt oder andere Kinder plagt. Vielleicht kommt es zu einem Streit, und sie wollen nicht, dass ihnen aus Versehen die Hand ausrutscht.

Immer öfter kommt es auch zu neuen Familienkonstellationen aus, denen sich auch neue Fragestellungen und Problemlagen ergeben. Egal, ob sie die Paar- oder die Eltern-Kind-Beziehung betreffen, manchmal ist „guter Rat teuer“.

Familienberatung und Familienbegleitung beginnt bei uns mit einem vertrauensvollen und offenen Gespräch, ohne auf alle Fragen gleich die passende Antwort parat zu haben. Wir versuchen Rückhalt zu geben, aufzuklären und Schritt für Schritt Perspektiven zu entwickeln.

Hierzu versuchen wir Ihnen wertvolle Hinweise und Anregungen zu geben und gemeinsam mit Ihnen diese neuen Lösungswege und Handlungsmöglichkeiten in kleinen Schritten umzusetzen.

Was uns wichtig ist ...

Das wichtigste Ziel der Eltern- und Familienberatung ist für uns die Stärkung der Erziehungskraft und Selbsthilfe der Familien durch Verbesserung ihrer sozialen und wirtschaftlichen Lage, sowie Erholungs-, Betreuungs-, Bildungs- und Beratungsangebote für Eltern und Kinder. Kinder sollen in ihrem wichtigsten Umfeld, der Familie, die Geborgenheit und Förderung erhalten, die sie brauchen.

Eltern werden bestärkt, ihre eigenen Fähigkeiten neu zu entdecken, anzuerkennen und ermutigt, neue Schritte zu wagen.

Wir bieten Ihnen Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von kleinen und großen Problemen und ungeklärten Fragen. Gemeinsam finden wir heraus, was es zu verändern gilt und entwickeln zusammen neue Perspektiven.

Bei Bedarf begleiten wir Sie zu Gesprächen mit anderen Fachdiensten oder spezialisierten Fachkräften.  Dieses könnten z.B. die Erziehungsberatungsstelle, die Ehe- und Lebensberatungsstelle, Fachärzte, Logopäden oder Ergotherapeuten sein.

Unsere Offene Elterngesprächsstunde

Erziehung bedeutet, Kinder stark für das Leben zu machen, ihnen zu helfen, ihren Platz in unserer Gesellschaft zu finden und eigenverantwortlich zu handeln.“

Renate Schmidt

Erziehung ist demnach nicht nur wichtig und von großer Bedeutung für die Entwicklung der Kinder, sondern stellt  zudem  eine  große  und  besondere  Herausforderung  für Mütter und Väter dar. Es gibt viele Situationen mit Kindern, die uns manchmal unsicher und ratlos machen.

Was braucht mein Kind? Wie erziehe ich es richtig? Kann ich ihm genug Liebe geben?  Was darf ich meinem Kind erlauben und was soll ich  ihm  verbieten?  Welche Grenzen und Regeln sind wichtig,  welche  vielleicht  bereits  überholt?  Wie kann ich die Entwicklung meines  Kindes  altersgemäß  fördern?  Diese und andere Fragen –  oft verbunden mit Sorgen und Ängsten, etwas in der Erziehung zu versäumen oder falsch zu machen – stellen sich viele Eltern immer wieder.

Wir möchten Sie mit diesen, oder anderen Fragen nicht allein lassen, denn Kindertagesstätten sind heutzutage wesentlich mehr als bloße Betreuungseinrichtungen für Kinder vor dem Schuleintritt. Sie haben zusätzlich einen Bildungs- und Erziehungsauftrag zu erfüllen. Gemeinsam wollen wir Sie als Eltern stärken und Raum geben für Fragen, für Beratung und für einen gemeinsamen Austausch.

Zusammen mit Lydia Klassen (Erzieherin, Lehrerin, Familientrainerin, Spieltherapeutin und Heilpraktikerin) bieten wir offene Elterngesprächsstunden an. Diese können unter einer speziellen Fragestellung stehen, oder Sie bei Ihren individuellen Fragestellungen begleiten um persönliche Antworten als Eltern und als Familie zu finden.

Selbstverständlich ist das Angebot kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. Sprechen Sie uns gerne an, wenn wir Sie unterstützen können, oder Sie eine spezielle Frage haben. Das Angebot organisieren wir quartalsweise, sowie bei Bedarf und auf Nachfrage.

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen